Augsburg

Um von Augsburg nach Weilheim zu fahren bevorzugen wir vor Landsberg die B17 zu verlassen und ganz kurz auf der A96 bis Landsberg Ost zu fahren. Von dort folgt man der Landstraße nachdem man geradeaus über den Kreisverkehr gefahren ist

mit dem Auto

mit der Bahn

Bad Tölz

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Fahrtroute von Bad Tölz nach Weilheim zum Augenarzt mit erfreulich wenig Ampeln. Auch haben wir auf der Strecke noch keinen Stau erlebt.

mit dem Auto

mit der Bahn

Bad Wörishofen

mit dem Auto

mit der Bahn

Berchtesgaden

mit dem Auto

mit der Bahn

Biberach

mit dem Auto

mit der Bahn

Buchloe

Der Weg zu den Augenlaserspezialisten führt von Buchloe über die A96 bis Landsberg Ost. Von dort folgt man der Landstraße nachdem man geradeaus über den Kreisverkehr gefahren ist.

mit dem Auto

mit der Bahn

Dachau

mit dem Auto

mit der Bahn

Dießen

mit dem Auto

mit der Bahn

Friedberg

mit dem Auto

mit der Bahn

Fürstenfeldbruck

mit dem Auto

mit der Bahn

Füssen

mit dem Auto

mit der Bahn

Garmisch-Partenkirchen

mit dem Auto

mit der Bahn

Germering

mit dem Auto

mit der Bahn

Hausham

mit dem Auto

mit der Bahn

Immenstadt

Erstaunlich schnell ist man von Immenstadt in Weilheim da man die gut ausgebauten Bundesstraßen 19 und 12 nuten kann. Wir bevorzugen dann die nördliche Umfahrung von Marktoberdorf – auch wenn das Navi etwas anders behauptet

mit dem Auto

mit der Bahn

Ingolstadt

mit dem Auto

mit der Bahn

Jena

Die Fahrt von Jena nach Weilheim führt unsere Patienten fast immer über einen Zwischenstop im Op-Zentrum in München. Ohne dieses Zwischenziel bietet sich die westliche Umfahrung von München über A92, A99 und A96 bis zur Anschlussstelle 33 Gilching an.

mit dem Auto

mit der Bahn

Kaufbeuren

mit dem Auto

mit der Bahn

Kaufering

mit dem Auto

mit der Bahn

Kempten

Die zügig mit dem Auto zurückzulegende Strecke zwischen Weilheim und Kempten ist sehr angenehm zu fahren. Die Straßen sind gut ausgebaut und man trifft auf seinem Weg zur Augenuntersuchung außerhalb von Kemtpen und Weilheim auf keine Ampel – außer einer selten betriebenen Ampel an einem Fußgängerüberweg in Hohenpeisenberg. Wir bevorzugen die nördliche Umfahrung von Marktoberdorf – auch wenn das Navi etwas anders behauptet.Die Zugverbindung aus dem Allgäu nach Weilheim sind nicht so gut ausgebaut. Man fährt einen deutlichem Umweg.

mit dem Auto

mit der Bahn

Landsberg

mit dem Auto

mit der Bahn

Lechbruck

mit dem Auto

Memmingen

mit dem Auto

mit der Bahn

Miesbach

mit dem Auto

mit der Bahn

Mittenwald

mit dem Auto

mit der Bahn

München

mit dem Auto

mit der Bahn

Murnau

mit dem Auto

mit der Bahn

Nürnberg

mit dem Auto

mit der Bahn

Oberstdorf

mit dem Auto

mit der Bahn

Penzberg

mit dem Auto

mit der Bahn

Pfronten

mit dem Auto

mit der Bahn

Rosenheim

mit dem Auto

mit der Bahn

Sonthofen

Es sind zwar über 100 km von Sonthofen nach Weilheim in die Augenlaser-Praxis von Dr. Pfäffl und Dr. Zenk, aber die sind schnell mit dem Auto zurückgelegt. Außerhalb von Sonthofen und Weihleim kommt man nur an einer Fußgägerampel vorbei – ansonsten hat man meist frei Fahrt. Man umfährt Marktoberdorf nördlich und nutzt die Umfahrung von Schongau südlich.
Der Zug fährt von Sonthofen nach Weilheim leider überhaupt nicht auf direktem Weg.

mit dem Auto

mit der Bahn

Starnberg

mit dem Auto

mit der Bahn

Traunstein

mit dem Auto

mit der Bahn

Tutzing

mit dem Auto

mit der Bahn

Wolfratshausen

mit dem Auto

mit der Bahn