Unsere Technik

TechnikWir arbeiten mit den neuesten und modernsten Geräten, die es auf dem Markt der refraktiven Chirurgie gibt!

Der Laser und alle Untersuchungsgeräte sind auf dem neuesten Stand und werden regelmäßig überprüft und gewartet.

Unser neuster Excimer-Laser erzeugt 750 Lichtimpulse pro Sekunde und verfügt über den feinsten Laserstrahl. Er beseitigt innerhalb weniger Sekunden die Fehlsichtigkeit: Er schafft binnen 1,5 Sekunden eine Dioptrie.

TechnikDie Position des Laserstrahls wird mit einer Frequenz von 1050 Bildern pro Sekunde überprüft. Während der kompletten Behandlung wird die Hornhautdicke in Echtzeit durch ein weiteres Lasersystem kontrolliert (online-Pachymetry). So wird sichergestellt, dass die Hornhaut auch nach der Behandlung stabil und dick genug bleibt. Die Hornhaut wird zu jeder Zeit hochpräzise abgetragen. Der Eyetracker – das Blickverfolgungssystem – folgt auch den schnellsten Augenbewegungen und garantiert somit, dass wirklich jeder Laserstrahl an der richtigen Stelle in der Hornhaut ankommt.

Die verwendete Technik sorgt für die größtmögliche Sicherheit bei der Augenlaserbehandlung. Die neueste Technologie ist hervorragend in Schnelligkeit, Präzision, Sicherheit und Komfort.