Ich habe mich vor mehr als drei Monaten einer FEMTO Lasik-OP unterzogen. Der erste operative Eingriff, dem ich mich freiwillig gestellt habe. Ich konnte mich draußen in der Welt nicht frei orientieren und hatte mit Einschränkungen bestimmter Sehhilfen zu kämpfen. Alles Tatsachen, die mich störten.

Nach vielen Überlegungen und Informationen habe ich mich für die FEMTO Lasik entschieden. Das war nicht leicht, da ich wusste das mir dienstleistungstechnisch kein Erfolg geschuldet wird. Die Vorteile und Chancen schienen mir größer zu sein. Die Lasik-OP war angenehm, nicht nur weil ich Interesse an Erfolg und Behandlung hatte. Sie war kurz und schmerzlos. Es trägt sicher auch zu einem guten Verlauf bei, wenn man realistische Erwartungen hat und eine positive Einstellung zur OP entwickelt. Ich freue mich, dass ich gehandelt habe und nun gut sehen kann.

Die Weilheimer Praxis von Dr. Zenk und Dr. Pfäffl ist freundlich und gut organisiert. Meine Fragen wurden ernst genommen und kompetent beantwortet. Der Ablauf von Vor-/OP/Nachunters. war störungsfrei und verständlich. Ich habe mich in Weilheim und München wohl gefühlt und bin allen die zum Erfolg meiner Behandlung beigetragen haben, sehr dankbar. Wer sich in seinem Sehen eingeschränkt fühlt und schon mal darüber nachgedacht hat das zu ändern, kann sich beraten lassen. Die Sache ist es wert!

B. B.
Pfronten

kurz und schmerzlos…