Behandlungsablauf Augen-OP

Der Behandlungsablauf

Auf unserer Webseite finden Sie mehrere Behandlungsmöglichkeiten. Leider ist es nicht so leicht zu entscheiden, welche Behandlungsmethode die erfolgversprechendste für den individuellen Patienten ist. Wir müssen anhand der exakten Untersuchungsergebnisse gemeinsam entscheiden, welche Methode für Sie den maximalen Erfolg erzielt und Ihnen ein sorgloses Sehen verschaffen wird.

Zunächst haben Sie auch die Möglichkeit, einen unserer Infoabende zu besuchen. Dort können Sie sich ausführlich über die Möglichkeiten informieren, uns kennenlernen und in offener Runde die für Sie wichtigen Fragen stellen. Sie können selbstverständlich auch direkt zu einem unserer Standorte kommen und sich einer ausführlichen Untersuchung und Beratung unterziehen. Hier können wir direkt und individuell auf Sie eingehen.

Bringen Sie bitte etwas Zeit mit – die Voruntersuchung dauert ca. drei Stunden. Wir möchten Ihr Auge genauestens untersuchen und andere eventuelle Krankheiten abklären, die das Sehen beeinflussen können. Bitte denken Sie daran, dass Sie nach der vollständigen Untersuchung (mit weiter Pupille) nicht mit dem Auto fahren können. Falls Sie keinen Fahrer haben, werden wir eine andere Möglichkeit zur Untersuchung finden. Sprechen Sie uns schon bei der Terminvereinbarung darauf an.

Nach der kompletten Voruntersuchung gehen Sie wieder nach Hause und wissen, welche Augenlaser-Methode für sie geeignet ist. Wenn Sie sich für die Behandlung entscheiden, können Sie einen Termin zur Behandlung vereinbaren.

 

Vor der Behandlung

BehandlungsablaufAm Behandlungstag sollten Sie bitte vor der Behandlung gut frühstücken und sich auf den Tag freuen. Heute verändert sich Ihr Leben! Bitte lassen Sie Kosmetika, die sie sonst benutzen, ausnahmsweise weg.

Nach dem Eintreffen im Operationszentrum erwartet Sie das Operationsteam und führt nochmals eine Reihe von Untersuchungen durch. Dann vergleichen wir die Daten von heute mit der Voruntersuchung.

Nach der Untersuchung müssen Sie sich etwas gedulden, denn jetzt werden die Daten genutzt, um individuell das Programm für den Laser zu berechnen. Danach wird das Behandlungsprofil auf dem Laser eingespielt.

Wenn alles berechnet ist, bringen wir Sie in einen Vorbereitungsraum. Dort erhalten Sie eine Haube über die Haare, einen Kittel und Überschuhe. Nach ca. 20 Minuten entlassen wir Sie wieder aus dem OP und reichen Sie an unser Team weiter zur Entspannung. Gern  bekommen Sie – je nach Wunsch – etwas zu trinken.

 

Nach der Behandlung

Schon direkt nach der Behandlung bemerkten Sie – noch beim aufsetzten von der OP-Liege – die entscheidende Sehschärfenbesserung. Anfangs sehen Sie alles noch etwas nebelig. Der Nebel verschwindet in den nächsten Stunden. Manchmal kommt es auch zu einem leichten Brennen am Auge und häufig zum verstärkten Tränen. Beides ist völlig normal und wird mit den Augentropfen behandelt, die Sie von uns erhalten. Das Tränen ist für die Heilung von großer Bedeutung.

Ihr Operateur untersucht Sie, bevor die das Zentrum verlassen und informiert Sie darüber, auf was Sie die nächsten Tage achten oder eventuell verzichten sollten: Außerdem bekommen Sie ein Starterpaket mit Hinweisen und Augentropfen.

Ihre Begleitperson bringt Sie nun nach Hause und wir sehen uns am nächsten Tag in der Praxis zur Nachkontrolle wieder.

Dr. Zenk und Dr. Pfäffl sind erfahrene Operateure und stehen Ihnen mit ihrem Fachwissen gerne zur Seite. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie heute noch Ihren Beratungstermin – wir freuen uns auf Sie.