Der Behandlungsablauf

Der BehandlungsablaufAuf unserer Webseite finden Sie mehrere Behandlungsmöglichkeiten. Hier können Sie entscheiden, welche Methode Ihnen zusagt. Leider ist das nicht so leicht – wir müssen anhand der exakten Untersuchungsergebnisse gemeinsam entscheiden, welche Methode für Sie den maximalen Erfolg erzielt und Ihnen ein sorgloses Sehen verschaffen wird.

Zunächst haben Sie die Möglichkeit, einen unserer Infoabende zu besuchen und sich ausführlich über die Möglichkeiten zu informieren und uns kennenzulernen.

Sie können selbstverständlich auch direkt zu uns, zu einem unserer Standorte kommen und sich einer ausführlichen Untersuchung und Beratung unterziehen. Hier können wir direkt und individuell auf Sie eingehen.
Bringen Sie bitte etwas Zeit mit – die Voruntersuchung dauert ca. 3-4 Stunden. Warum so lang? Wir möchten Ihr Auge genauestens untersuchen und andere eventuelle Krankheiten, die das Sehen beeinflussen abklären. Eventuell haben Sie Vorfahren, die einen Grünen Star haben. Auch das müssen wir vorher genauestens untersuchen. Ihre Pupillen werden weitgetropft – bitte denken Sie daran, dass Sie nach den Untersuchungen, nicht mit dem Auto fahren können.

Wir haben nun die komplette Voruntersuchung durchgeführt und uns für die für Sie geeignete Augenlaser-Methode entschieden. Nun vereinbaren wir einen Termin zur Behandlung.

Am Behandlungstag sollten Sie bitte vor der Behandlung gut frühstücken und sich auf den Tag freuen. Heute verändert sich Ihr Leben! Bitte lassen Sie Kosmetika, die sie sonst benutzen, ausnahmsweise weg.

Nach dem Eintreffen in das Operationszentrum erwartet Sie nun das Operationsteam und wiederholt nochmal eine Voruntersuchung. Dann vergleichen wir nochmals die Daten von heute mit dem der Voruntersuchung. Keine Sorge – vor der Behandlung sehen wir uns nochmal.

Nach der Untersuchung müssen Sie sich etwas gedulden, denn jetzt werden die Daten berechnet und an den Laser weitergegeben.

BehandlungsablaufNachdem alles berechnet ist werden Sie in einen Vorbereitungsraum gebracht. Dort erhalten Sie eine Haube über die Haare, einen Kittel und Überschuhe. Nehmen Sie gerne Ihre Begleitperson mit in den Behandlungssaal.

Nun ist der Moment gekommen, Sie sind wenige Minuten von Ihrem Glück, ohne Brille sehen zu können, entfernt.

Nach ca. 20 Minuten entlassen wir Sie wieder aus dem Operationssaal und reichen Sie an eine nette Dame oder einen Herren aus dem Team weiter, der Sie nun in den Entspannungsraum mit tollen Lounge-Liegen und Meeresbildern begleitet. Dort bekommen Sie, je nach Wunsch, etwas zu trinken und dürfen sich nun eine halbe Stunde entspannen und freuen.

Wundern Sie sich nicht! – Sie sehen alles etwas nebelig, und Ihre Augen fangen langsam an zu brennen und zu tränen. Der Nebel verschwindet die nächsten Stunden, sowie auch das Brennen und Tränen. Das Brennen ist ebenfalls normal und kann mit den Augentropfen, die Sie von uns erhalten gestillt werden. Das Tränen ist für die Heilung von großer Bedeutung.

Ihr Operateur schaut Sie nun zum ersten Mal nach der Behandlung an und klärt Sie nochmals darüber auf, auf was Sie die nächsten Tage achten oder eventuell verzichten sollten und gibt Ihnen ein kleines Starterpaket mit Augentropfen etc. mit.

Ihre Begleitperson, die Sie im besten Fall dabei haben, begleitet Sie nun nach Hause und wir sehen uns am nächsten Tag in der Praxis wieder.

Zusammenfassung:

  • Infoabend besuchen oder gleich einen Voruntersuchungs- und Beratungstermin vereinbaren
  • Tag der Voruntersuchung
  • Tag der Behandlung
  • Erste Nachuntersuchung am Folgetag
  • Zweite Nachuntersuchung
  • Untersuchung nach einem Jahr